Herzlich Willkommen!
Wir freuen uns wenn Sie uns ein paar Zeilen von Ihren Eindrücken schreiben. 
Somit können auch andere Besucher sich vorab schon ein Bild vom Naturbadeparadies Notzinger Weiher machen.

Vielen Dank für Ihre Zeit, Meinung und Eindrücke!

 

Betreff:
Name:
E-Mail:
Nachricht:
Bild Überprüfung: SicherheitsabfrageBild erneut laden
   
 

DLRG ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ): Wasserrettung

Liebe Badegäste und Besucher der Notzinger Weiher,

wir von der DLRG wollen in diesem Jahr am Notzinger Weiher bei Erste Hilfe Situationen und Wassernotfällen helfen. Ein noch kleines Team wird sich bei perfektem Badewetter und entsprechender Wassertemperatur an Wochenenden und Feiertagen im Bereich des Sandkastens am kleinen Weiher niederlassen um im Falle eines Falle für Sie da zu sein. Eine Wasserrettungsstation gibt es ja aktuell nicht. Die Rettungsschwimmer erkennen Sie an der roten Dienstkleidung. Da wir dieses Engagement rein ehrenamtlich durchführen, sehen Sie es uns bitte nach, daß wir eine Besetzung nicht immer garantieren können. Je mehr Mitwirkende wir haben, umso seltener dürfte das der Fall sein. Wenn Sie bei uns mitmachen wollen, können Sie uns gerne ansprechen. Wir wünschen allen eine unbeschwerte und unfallfreie Zeit am Notzinger Weiher!

Ihre DLRG

Kontakt: 0151/59109080

Freitag, 19. Mai 2017

unbekannt: Der 1 Mai am Weiher

Der Mai macht vieles neu! Hoffentlich auch bald das Wetter. Schaudern und Kälte. Doch der Sommer kommt schon noch.

Montag, 01. Mai 2017

Simone K.: Naturparadies mit Zeltplatz! Warum nicht?

Meine Vorredner kann man schon ein wenig verstehen. Doch man sollte die Kirche im Dorf lassen. Was spricht denn gegen den Zeltplatz? Die Ruhe am Weiher wird auch in Zukunft so bleiben. Die werden doch am vorderen Teil vom Notzinger Weiher angesiedelt. Dort war die Jugend doch schon immer. Ich denke mal das wird sich von ganz alleine zeigen. Ausserdem entstehen doch dann auch sanitäre Einrichtungen, die bestimmt auch von den "normalen Gästen" benützt werden können. Früher war soviel "Leben" am Notzinger Weiher. Der Weiher hatte einen Steg und auch die Wasserwacht war immer Vorort. Seit Jahren geht doch das ganze immer mehr zurück und kaum noch sind Familien mit Kindern zu finden. Ich bin trotzdem jedes Jahr mit meinen Kindern am Weiher und würde es begrüßen wenn wieder "Leben" am Notzinger Weiher entstehen würde. So wie früher. Da wird der Jugendzeltplatz, die Entstehung der sanitären Anlagen und die Jugend sicher Ihren Teil dazu beitragen. Hoffen wir es!!!

Freitag, 09. Dezember 2016

T. Greifenbach: Zeltplatz??? Demnächst noch ein Hubschrauberladeplatz!!!

So ein Schmarrn! Die Jugend mit Lärm und Partys am Notzinger Weiher??? Vielleicht sollte man noch über einen Landeplatz für Hubschrauber nachdenken damit auch die V.I.P. hier sich niederlassen könnten. Schöne Welt in der wir leben. Naturparadies ade!

Freitag, 09. Dezember 2016

Matilda Scheur: Ein Zeltplatz für die Jugend

Der "Kahlschlag" ist schon schlimm. Wie kann man denn an so einen schönen Fleckerl Erde einen Jugendzeltplatz bauen? Geht´s noch? Das Naturbadeparadies ist doch gerade wegen der Bäume und der Ruhe ein Paradies. Glaubt denn das Landratsamt Erding man darf einfachso die Bäume entfernen und dann Gebäude bauen. So viel ich weiß ist das doch ein Schutzgebiet. Wie soll das in Zukunft dann aussehen? Wenn das Landratsamt Erding hierfür Geld hat, dann sollte man auch in der weiteren Infrastruktur noch investieren. Toiletten fehlen seit eh her schon. Auch wäre es schön wenn an den Wochenenden auch mal die Wasserwacht vorbei schauen würde. Alleine der Sicherheit wegen. Ich habe immer um meine Enkel Angst. Das wäre schon eine Erleichterung. Hoffen wir alle, die den Notzinger Weiher der Ruhe und Erholung wegen so lieben, auch so in Zukunft bleibt.

Montag, 05. Dezember 2016

 

Powered by Phoca Guestbook

Öffnungszeiten Kiosk

Während der Sommersaison 

täglich
11:00 - 20:00 Uhr 

 

Kontakt

Gastronomiebetreiber
Inh. Heinrich Link
Görrestrasse 16

85435 Erding

Telefon:
+49 (0163) 634 79 43

E-mail:
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.